Dekorativ und schützend

Kupfer dient meist als Basis für weitere galvanische Oberflächen wie Nickel oder Chrom. Sauerkupfer ist die beliebteste Methode der dekorativen Kupfermetallisierung. Cyanidische Elektrolyte werden bevorzugt für stärkere Kupferschichten auf Zink-Druckguss und Stahl eingesetzt.

  • Rötliche Farbe
  • Seidenmatt oder hochglänzend
  • Hohe Duktilität
  • Ausgezeichnete elektrische Leitfähigkeit
  • Sehr gute Lötbarkeit
Kupfer